Die Wilkes GmbH

Ihr Partner für Kunststoffplatten und Profile

Wir sind seit über 55 Jahren am Markt. Nutzen Sie unsere Erfahrung!

weiter

< Aktuelle Broschüre zu pflegeleichten Nut- und Federprofilen sowie Profilbrettern
Freitag, 15. Juli 2011

Hagelsicherheit mit Marlon Premium Longlife

Langlebige, bruchfeste Stegplatte mit hoher Transparenz


Zeichnet sich durch hohe Transparenz aus und bietet dauerhaften Schutz vor Hagel: die Stegplatte „Marlon Premium Longlife“ aus Polycarbonat. (Foto: Wilkes Kunststoffe)

Insbesondere für Carports sollten hagelsichere Bedachungsmaterialien gewählt werden, damit Hagelkörner keine Lackschäden und tiefe Dellen am Auto erzeugen können. (Foto: Wilkes Kunststoffe)

Hagel verursacht oftmals erheblichen Schaden. Insbesondere bei Überdachungen gilt es daher, auf den Einsatz von hagelsicheren Baumaterialien zu achten. Als geeignetes Material – zum Beispiel für Carports – erweist sich hier die Stegplatte „Marlon Premium Longlife“. Sie gewährt langjährige Hagelsicherheit und zeichnet sich zudem durch eine hohe Transparenz aus.

Hagelsicherheit hat – insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels – in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Studien belegen, dass die Anzahl der Hagelschläge in Mitteleuropa und der damit verbundene wirtschaftliche Schaden deutlich zugenommen haben. Gerade im Sommer kommt es immer häufiger zu Hagelschauern, die bereits ab einer Korngröße von 25 Millimetern erhebliche Schäden verursachen können. Hagel ab dieser Größe gilt als „Schadhagel“ und führt in der Landwirtschaft nicht selten zu hohen Wertverlusten. Kleinere Dellen oder Druckstellen am Auto sind ebenfalls Folgewirkungen. Tiefe Beulen und Lackschäden sind ab einem Durchmesser von 40 Millimetern zu beobachten.

Schutz vor Hagelschäden bietet nur ein entsprechender Unterstand für das Fahrzeug – ob es nun eine Garage oder ein preisgünstigerer Carport ist. Bei der Überdachung ist in jedem Fall auf den Einsatz von hagelsicheren Produkten und Baumaterialien zu achten. Als geeignetes Bedachungsmaterial erweist sich hier die Stegplatte „Marlon Premium Longlife“. Sie ist besonders bruch- und hagelfest und vereint die Vorteile des Rohstoffes Polycarbonat mit den optischen und statischen Qualitäten einer herkömmlichen Acrylglas-Stegdoppelplatte. „Der verwendete, hoch schlagzähe Werkstoff in Verbindung mit der ungewöhnlich hohen Wanddicke führt dazu, dass selbst starker Hagel dieser Platte praktisch nichts anhaben kann, was auch eine ungewöhnlich weitgehende Werksgarantie ermöglicht“, erläutert Harry Wilkes, Geschäftsführer des Handelsunternehmens Wilkes Kunststoffe in Schwelm, das die Entwicklung dieses Produktes initiiert hat und exklusiv für den Vertrieb in Deutschland zuständig ist. Bis zu einem Korndurchmesser von 40 Millimetern ist die Hagelsicherheit der Platte für einen Zeitraum von 10 Jahren garantiert. Nicht nur im Hinblick auf Hagelsicherheit überzeugt Marlon Premium Longlife; Auch in punkto Transparenz bietet es wesentliche Vorteile: So gewährleistet der Stegabstand von 32 Millimetern eine hervorragende Durchsicht. Die feinen Diagonalstege sorgen für hohe Steifigkeit und optimale Tragfähigkeit, wodurch sich große Spannweiten und filigrane Unterkonstruktionen realisieren lassen. Diese Eigenschaften werden ergänzt durch eine verbesserte Wärmedämmung ohne Einschränkung der Lichtdurchlässigkeit. Marlon Premium Longlife ist standardmäßig mit einer beidseitig UV-vergüteten Oberfläche versehen, so dass ein falschseitiges Verlegen ausgeschlossen ist und eine langjährige Witterungsbeständigkeit gesichert ist.

Interessierte können weitere Informationen direkt beim Handelsunternehmen Wilkes Kunststoffe in Schwelm bestellen – per E-Mail (mail(at)wilkes.de), Telefon (02336-93700) oder Fax (02336-937099).